Intern
    Arbeitssicherheit, Tier- und Umweltschutz
    Arbeitssicherheit und Unfallverhütung

    Arbeitssicherheit und Unfallverhütung

    • Erfüllung der Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß den Vorgaben des § 6 Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG)
    • Vollzug des Arbeitssicherheitsgesetzes und der korrespondierenden Verordnungen, Richtlinien und Normen
    • Vollzug der Regelungen der gesetzlichen Unfallversicherer
    • Beteiligung bei Bau- und Anlagenplanung sowie bei Gerätebeschaffung
    • Beratung bei Sanierung, Ausstattung und Organisation
    • Nachverfolgung der Auflagenerfüllung/Mängelbeseitigung
    • Beratung beim vorbeugenden Brandschutz
    • Organisation des Brandschutzes sowie Organisation von Evakuierungsübungen
    • Organisation und Überwachung der Betriebssicherheit  
    • Organisation und Verwaltung der Gefährdungsbeurteilungen, Mithilfe bei der Beurteilung von Gefahren
    • Organisation und Verwaltung der Unfallmeldungen, sowie der Vorschriften- und Regelwerke
    • Durchführung von Unfallanalysen; Erstellung der jährlichen Unfallstatistik und des Unfallberichts
    • Bestellung Betreuung der Sicherheits- und Laserschutzbeauftragten
    • Organisation der Ersthelferaus- und Ersthelferfortbildung
    • Vollzug des Chemikalienrechts und der korrespondierenden Verordnungen, Techn. Regeln und Richtlinien
    • Vollzug des Grundstoffüberwachungsgesetzes und der Störfallverordnung
    • Messung von Gefahrstoffkonzentrationen am Arbeitsplatz
    Umgang mit Gefahrstoffen

    Umgang mit Gefahrstoffen

    • Grundsätzliche Fragen des Chemikalien- und Gefahrstoffrechts
    • Betreuung der zentralen Chemikalienverwaltungssoftware „DaMaRIS“
    Biologische Sicherheit, Gentechnik

    Biologische Sicherheit, Gentechnik

    • Biologische Sicherheit, grundsätzliche Fragen des Gentechnikrechts und des Betriebs gentechnischer Anlagen (Gentechnikgesetz und Verordnungen)
    • Arbeitssicherheit beim Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen; Laborhygiene
    • Vollzug der Biostoffverordnung, des Infektionsschutzgesetzes und der Tierseuchenerregerverordnung; Abwicklung von Anträgen nach dem Infektionsschutzgesetz und der Tierseuchenerregerverordnung
    • Vollzug des Gentechnikgesetzes: Abwicklung der Antragstellung, Beratung der Antragsteller, Bestellung von Projektleitern und Beauftragten für die Biologische Sicherheit. Betreuung der gentechnischen Anlagen, Teilnahme an behördlichen Begehungen
    Strahlenschutz, Umgang mit radioaktiven Stoffen

    Strahlenschutz, Umgang mit radioaktiven Stoffen

    • Wahrnehmung der Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzverantwortlichen
    • Grundsätzliche Fragen des Strahlenschutzrechts und des Betriebs von Anlagen nach StrlSchV und RöV
    • Arbeitssicherheit beim Umgang mit radioaktiven Stoffen und ionisierender Strahlung
    • Vollzug der Strahlenschutzverordnung und der korrespondierenden Richtlinien und Normen sowie Betreuung der Anlagen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen und zur Erzeugung und Anwendung ionisierender Strahlung
    • Beratung bei Bau, Ausstattung und Organisation von genehmigungspflichtigen Anlagen
    • Vollzug der Röntgenverordnung und der korrespondierenden Richtlinien und Normen sowie Abwicklung der Genehmigungs- und Anzeigeverfahren, Beratung der Antragsteller und administrative Betreuung der Röntgenanlagen
    • Bestellung der Strahlenschutzbeauftragten nach Strahlenschutz- und Röntgenverordnung
    • Organisation und Betreuung der Zentralen Sammelstelle für radioaktive Abfälle
    Tierschutz

    Tierschutz

    • Angelegenheiten des Tierschutzes bei Tierhaltung und Tierversuchen; Versuchstierkunde Grundsatzangelegenheiten im Vollzug des Tierschutzgesetzes
    • Vollzug des Tierschutzgesetzes: Beratung bei der Antragstellung; Anfertigung von Stellungnahmen zu den Anträgen nach dem Tierschutzgesetz; Kontrolle der Tierhaltungen und der Durchführung der Tierversuche. Organisation der Umsetzung der Versuchstiermeldung
    • Betreuung und Auswertung des zentralen Gesundheitsmonitorings der Versuchstiere
    • Beratung bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen von Tierhaltungseinrichtungen und Tierlaboratorien
    • Vollzug des Naturschutzrechts (Bundesnaturschutzgesetz; artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen) und des Artenschutzrechts (Cites)
    Umweltschutz, Entsorgung, Recycling

    Umweltschutz, Entsorgung, Recycling

    • Grundsatzangelegenheiten des Umweltschutzes, insbesondere der Abfallentsorgung
    • Beratung bei Bau, Ausstattung und Organisation von Anlagen zur Abfallentsorgung
    • Vollzug des Kreislaufwirtschaftsgesetzes
    • Beratung und Schulung der Beauftragten Personen, Organisation der Schulung der beauftragten Personen
    • Optimierung der Entsorgungswege und Erstellung der jährlichen Abfallbilanz
    • Fachliche Betreuung der Annahmestelle für gefährlichen Abfall (Sondermüll) im Zentrum für Entsorgung und Recycling (ZER) und Abwicklung der Entsorgung des gefährlichen Abfalls (Sondermüll) über die GSB (Landesannahmestelle)
    • Fachliche und technische Betreuung der Redestillations- und Konditionierungsanlagen für Recycling wiederverwertbarer, verunreinigter Lösungsmittel im Zentrum für Entsorgung und Recycling (ZER); Analytik und Methodenentwicklung
    • Überwachung der dezentralen Abfalllagerung, insbesondere für gefährlichen Abfall (Sondermüll)
    • Mitwirkung bei der Umsetzung von Normen des Umweltrechts (u.a. Bundes-Immisionsschutzgesetz, Wasserhaushaltsgesetz)
    Transport von gefährlichen Gütern

    Transport von gefährlichen Gütern

    • Vollzug des Gefahrgutrechts für die Verkehrsträger Straße und Luft
    • Betreuung und regelmäßige Schulung der „Beauftragten Personen“ nach Gefahrgutrecht (Verkehrsträger Straße)
    • Organisation von Inhouseschulungen über den Lufttransport von gefährlichen Gütern für Versender (PK1)
    • Beratung bei Versand von Proben oder Kleinmengen von Gefahrgütern auf dem Land- oder Luftweg oder bei Gefahrgütern im Expeditionsgepäck
    • Beratung bei der Einstufung und Verpackung von gefährlichen Abfällen
    • Fachliche Betreuung der Gefahrgutfahrer
    Kontakt

    Julius-Maximilians-Universität
    Stabsstelle Arbeitssicherheit, Tier- und Umweltschutz
    Beatrice-Edgell-Weg 1
    97074 Würzburg

    Fax: +49 931 31-82615
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 01