Intern
    Arbeitssicherheit, Tier- und Umweltschutz

    Tierschutz

    Dr. Wolfgang Geise

    Bevollmächtigter für biologische Sicherheit, Tierschutzbeauftragter

    Aufgaben

    -Angelegenheiten des Tierschutzes bei Tierhal­tung und Tierversuchen; Versuchstierkunde Grundsatzangelegenheiten im Vollzug des Tier­schutzgesetzes
    -Biologische Sicherheit, Grund­sätzliche Fragen des Gentechnikrechts und des Betriebs gentechnischer Anlagen (Gentechnik­gesetz und Verordnungen)
    -Arbeitssicherheit beim Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen; Laborhygiene;
    -Vollzug der Bio­stoffverordnung, des Infektionsschutzgesetzes und der Tierseuchenerregerverordnung
    -Vollzug des Arzneimittelgesetzes und des Medi­zinproduktegesetzes,
    -Reinraumtechnik: Beratung bei Bau, Ausstattung und Organisation von Betriebsstätten nach dem Leitfaden für die gute Herstellungspraxis (GMP-Handbuch)
    -Vollzug des Naturschutzrechts (Bundesnatur­schutzgesetz; artenschutzrechtliche Ausnahme­genehmigungen) und des Artenschutzrechts (Cites)

    Sabine Pantzner-Müller

    Aufgaben

    -Vollzug des Tierschutzgesetzes: Abwicklung der Antragstellung.
    -Vollzug der Versuchstiermelde­verordnung: Abgabe der statistischen Jahresmel­dung.
    -Betreuung und Auswertung des zentralen Gesundheitsmonitorings der Versuchstiere.
    -Beratung bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen von Tierhaltungs­einrichtungen
    -Aufbau und Betreuung der Tierpfle­gerfortbildung

    Kontakt

    Julius-Maximilians-Universität
    Stabsstelle Arbeitssicherheit, Tier- und Umweltschutz
    Beatrice-Edgell-Weg 1
    97074 Würzburg

    Fax: +49 931 31-82615
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 01